Moderne Videoformate – das vertikale Storytelling

139,00 

Donnerstag, der 28. November 2019, 17:00 Uhr – 20:00 Uhr

In den Sozialen Medien wie Facebook und Instagram ist es mittlerweile Gang und Gebe nicht ständig neue, hochwertige Fotos zu posten, sondern seine Follower über Videostories auf dem Laufenden zu halten. Häufig passiert das nicht mehr im 16:9 sondern im 9:16 Format – Vertikales Storytelling nennt sich das dann.

Doch auch außerhalb der Sozialen Medien wird das vertikale Video immer interessanter. Der Großteil der Internetnutzer besucht Websites heutzutage über das Smartphone. Die meisten Menschen halten das Handy dabei vertikal, ein Problem für Videos im Querformat. Auch hier machen es bereits die ersten Firmen und Stars vor und erstellen Videos im Hochformat.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den neuesten Trends, den neuen Möglichkeiten der Gestaltung und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten vertikalen Videos.

Der Workshop richtet sich an Social Media Manager, Freelancer, Agenturen, VJ, Onlineredakteure.

Weitere Details

 

Vorrätig

Artikelnummer: SPS-204-3-2 Kategorie:

Beschreibung

Storytelling im digitalen Zeitalter – Videoformate der Moderne

  • Datum: 28. November 2019, 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Kursdauer: 3 Stunden
  • Adresse: die SMARTphotoschule, Atelier, Gewerbehof Westend, Gollierstraße 70, 80339 München Eingang C, 2. Stock,
  • Teilnehmer: Maximal 8, der Kurs findet ab 6 Teilnehmern statt.

Ziele

  • die neuesten Trends und Möglichkeiten der modernen Videoformate kennen lernen
  • Kennenlernen der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von vertikalen Videos
  • Praxiserfahrung im Aufnehmen vertikaler Videos

Themen

  • Trends im Videobereich
  • Wie funktioniert vertikales Storytelling
  • transmedialer Einsatz von vertikalen Videos
  • Umsetzung neuer Online Modelle
  • Wie wirken Bilder?
  • Praxisübungen

Unser Dozent für diesen Workshop

Felix Graf Consolati

Felix Consolati studierte an der Technischen Universität in München Medien und Kommunikation.
Nach mehreren Filmprojekten in Nord- und Zentralamerika arbeitet er inzwischen als Creative Producer.
Er realisiert Image- und Werbefilme für Unternehmen wie Volkswagen, MAN oder auch die Caritas.
Seit 2015 ist er außerdem als Dozent und Trainer tätig – unter anderem für die Bayerische Landeszentrale für neue Medien, der deutschen Presseakademie und für ProSieben.