Fotowettbewerb – die Jury hat entschieden

Fotowettbewerb – die Jury hat entschieden

Fotowettbewerb – die Jury hat entschieden

Geschrieben von

Simone Naumann

Trommelwirbel und großer Tusch … hier kommen die besten Fotos aus unserem Fotowettbewerb für den Divenkalender 2022.

Die Jury hat getagt und sich die eingesandten Fotos angeschaut. Ganz herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben!!! Ihr seid der Hammer!!!

Mit ganz unterschiedlichem Blick wurde auf die Einsendungen geschaut:

  •  Fotografische Finesse
  • Grafische Aussage
  • Emotionalität
  • Originalität
  • Bezug zum Divenkalender – dem Coachingkalender für göttliche Frauen

Und so gibt es 7 Finalisten aus denen wir das Gewinnerfoto küren können.

Hier stellen wir alle vor. Wer den ersten, den zweiten und den dritten Platz belegt – das erfahrt ihr in Kürze.

Für alle, deren Einsendungen nicht zu unseren Top7 gehören: bitte seid sicher, wir haben Euer Herzblut gespürt und es waren tolle Fotos, auch wenn sie kein Coverfoto werden.

Regine Bohn

Die Meinung der Jury

Monika Scheddin: Bänke finde ich ein sehr interessantes Motiv!

Marie Therese Reisser:  Der aufgespannte Schirm verbindet die beiden älteren Ladies, man bekommt dadurch das Gefühl einer guten, alten Freundschaft.

Simone Naumann:   Diese Aufnahme wird durch Linien dominiert, horizontale, vertikale Linieren, die die beiden Frauen in der Mitte wunderbar einrahmen. Durch die reduzierte Gestaltung auf das wesentliche strahlt das Bild eine gewissen Ruhe aus, schafft Raum zum Verweilen, Betrachten und Nachdenken, über die beiden Frauen. Beschützt durch ihren den Schirm vor der Sonne, schauen sie in die Weite. Ihre Gedanken können wir nur erahnen.

Christa Stock

Die Meinung der Jury

Monika Scheddin: Über dieses Foto muss ich jedes Mal lachen, wenn ich es anschaue. Tolle Emotionalität!!!

Marie Therese Reisser: Natürlich ist das Motiv gestellt, aber sehr lustig. Kleidung und Maisfeld passen überhaupt nicht zusammen, aber das macht es aus. Hauptsache, die Freundinnen halten zusammen.

Simone Naumann:   Christa hat genau im richtige Moment auf dem Auslöser gedrückt um die Emotionen der beiden Frauen einzufangen. Das gewählte Hochformat bestärkt den Blickwinkel von unten nach oben (leichte Froschperspektive) und verleiht den beiden Damen eine gewisse Größe, fast ein bisschen Erhabenheit.

Deborah Furin

Die Meinung der Jury

Monika Scheddin: Hammermotiv! Sich sebst die Sterne vom Himmel holen.

Marie Therese Reisser: Geheimnisvoll, frei, spannende Farben, Filmreif und visionär

Simone Naumann:   Das Bild zieht uns durch viele Komponenten in seinen Bann, die Farben, das Licht, die besonderen Motive wie der Sternenhimmel. Die Linienführung ist exzellent gewählt. Die Straße zieht uns quasi hinein in das Bild, im Horizont die Bergspitzen befinden sich exakt im goldenen Schnitt. Die Personen im Vordergrund positioniert im Lichtfeld richtet ihre Kopflampe wie eine Linie in Richtung Sternenhimmel.

Holger Neuhaus

Die Meinung der Jury

Monika Scheddin: Eine stolze, starke Frau!

Marie Therese Reisser: Ein kurzer Moment, Neugier, Wachsamkeit, viel steckt im Blick von der jungen Frau.

Simone Naumann:   Der erwartungsvolle Blick der jungen Frau zieht uns Betrachter aus dem Bild hinaus. Was passiert da, wohin schaut sie. In gewohnter Blickrichtung von links nach rechts folgen wir ihren Blick und denken uns unsere eigenen Storys dazu. Der unscharfe Hintergrund, farbig aber zurückhaltend verstärkt diese unsichtbare Geschichte.

Jörg Even

Die Meinung der Jury

Monika Scheddin: Ein Kracher-Foto! Stark, wild, stolz! Diva!

Marie Therese Reisser: Starke Willenskraft, Mut, Konzentraton in der Mitte, wo sich die Augenpaar treffen … für mich eine ganz große Verbundenheit

Simone Naumann:   Kraftvoll, Emotional und fantastisch in schwarz-weiß umgesetzt. Unser Blick führt direkt in das Bild hinein ,bleibt am Auge der rechten Person hängen und wandert wieder zurück in das halb verdeckte Gesicht der anderen Person.
Was sagen diese Blicke? Wirklich ein Bild zum verweilen. 

Hilko Meischen

Die Meinung der Jury

Monika Scheddin: Da muss man doch gleich schmunzeln! Danke! auch eine Diva!

Marie Therese Reisser: Ich bin schön! Gute Farben, gutes Licht.

Simone Naumann:   Dieses Bild lebt von einer sehr besonderen Lichtführung. Der Fächer, der Hut und die dunkle Kleidung rahmt das hell ausgeleuchtete Gesicht wunderbar ein. Durch die geschlossen Augen wirkt es wie ein Blick in die Sonne.

Michael Hader

Die Meinung der Jury

Monika Scheddin: Lebensfreude pur! Nichts ist so anziehend wie ein Lächeln.

Marie Therese Reisser: Große Frau, guter Stil, lautes Lachen: Selbstbewusste Grandezza

Simone Naumann:   Eine gute Studiofotografie zeichnet sich vor allem durch eine überlegte Bildgestaltung und Lichtsetzung aus.
Beides wurde ihr gut umgesetzt. Lachen pur, was man nicht in dem Gesicht des Models erkennen kann, der ganze Körper, ihre Haltung drückt die Emotionen aus.

Hier steht ein Text für die Suchmaschinen, eine Art Subline...

Die Köpfe hinter der Akademie

Newsletter

Einmal monatlich aktuelle Kurstermine, Fototipps und Neuigkeiten aus der SMARTphotoschule.

* Pflichtfeld